SONS E CORES

„Sons e Cores“ – Klänge und Farben, vereinen Stimme, Bass und

Percussion zu einem außergewöhnlichen Duo mit dem die Sängerin Juliana Blumenschein

und der E-Bassist Johannes Engelhardt ein vielseitiges Programm aus

brasilianischer Musik und Jazz präsentieren.

 

Dabei widmen sie sich gleichermaßen ihren eigenen Stücken,

brasilianischen Klassikern und dem ein oder anderen Jazz-Standard,

den sie auf ihre eigene Art interpretieren.

 

Die beiden Musiker haben sich im Jazz Studium kennen gelernt

und durch die Affinität zur brasilianischen Musik zusammengefunden

und versuchen davon ausgehend immer wieder Möglichkeiten zu finden,

ihre Instrumente kreativ einzusetzen, um trotz der minimalistischen Besetzung

einen facettenreichen Klang zu schaffen.

Dieser ist mal getrieben vom Groove, mal fließend und schwebend –

Elemente der brasilianischen Musik sind jedoch immer spürbar.

Advertisements